Tag der Spielleute

Die Ausrichtung des »Tages der Spielleute« wird jährlich vom Hessischen Musikverband an einen seiner Mitgliedsvereine vergeben. Mit dieser Veranstaltung möchte der Verband den hessischen Spielleuten eine Plattform bieten, um ihr Können einem größeren Publikum darzubieten. Außerdem sollen die hessischen Spielleute die Möglichkeit erhalten, sich musikalisch aus- und weiterzubilden und gegenseitig auszutauschen.

Der ausrichtende Verein erhält bis zu einem Maximalbetrag von 1.000,- € einen Zuschuss von 150,- € pro teilnehmendem Verein durch den Hessischen Musikverband e.V..

Falls Sie mit Ihrem Orchester gern einmal den »Tag der Spielleute« ausrichten möchten, wenden Sie sich für Ihre formlose Bewerbung an Ihren Bezirksvorsitzenden oder die Geschäftsstelle des Hessischen Musikverbandes.