C-Aufbaukurs Dirigieren

Der Lehrgang C-Aufbaukurs Dirigieren richtet sich an Musikerinnen und Musiker, die bereits die Prüfung zum C-Grundkurs erfolgreich abgeschlossen haben und im Verein als Dirigent*in tätig sein wollen. Der C-Aufbaukurs Dirigieren wird im 3-jährigen Turnus angeboten, zuletzt 2019.

LEHRGANGSINHALTE

■ Dirigieren
• Unterricht im Dirigieren

■ Orchesterleitung
• Einführung in die Orchesterleitung und Orchestererziehung

■ Instrumentalspiel
• Tastenspiel
• Schlagzeugspiel

  • ■ Musiktheorie, Gehörbildung, Formenlehre und Instrumentenkunde
    • Wiederholung und Festigung des C-Grundkurses
    • Erweiterte Harmonie- und Formenlehre
    • Erweiterte Instrumentenkunde
    • Kennenlernen verschiedener Unterrichtswerke

■ Musikgeschichte und Programmgestaltung
• Einführung in die Geschichte der internationalen Blasmusik
• Arbeiten mit Unterrichtswerken (Instrumental- und Orchesterschulen usw.)
• Literaturlisten (Selbstwahlliste BDMV)
• Grundkenntnisse der D-Reihen- Materialien

Der Kurs endet mit einer Abschlussprüfung bestehend aus einer praktischen und einer theoretischen Prüfung. Für die Probephasen V - VII und zur Praxis-Prüfung steht ein Lehrgangsorchester zur Verfügung. Die Prüfungs- und Lehrgangsordnung können Sie im Downloadbereich einsehen.