Slide backgroundSlide thumbnail

Die Veranstaltung eines Bezirksmusikfestes kann beim Hessischen Musikverband beantragt werden. Um in das Vergabeverfahren einzutreten, ist ein formloser schriftlicher Antrag an Ihren Bezirksvorsitzenden oder die HMV-Geschäftsstelle (E-Mail ist ausreichend) notwendig. Bei Zuteilung des Bezirksmusikfestes übernimmt der HMV die Schirmherrschaft und unterstützt die Bewerbung des Konzertes durch seine Facebook-Seite und Öffentlichkeitsarbeit.

Voraussetzungen für die Vergabe*

•  Der beantragende Verein muss als Veranstalter fungieren

•  Mindestens vier Vereine müssen teilnehmen

•  Ein Versicherungsnachweis der Veranstaltungshaftpflicht muss vorgelegt werden

• Eine Beschallungsanlage und ein Pult müssen vorhanden sein

• Der HMV muss öffentlich repräsentiert werden (Rollups werden durch die Geschäftsstelle bereitgestellt)

 

Der veranstaltende Verein sollte im Gegenzug auch die Feste anderer Vereine besuchen.

* Vereine mit besonderen Jubiläen werden bei der Zuteilung bevorzugt.